[Last Minute Christmas Bakery] – 4 Rezepte für vegane Weihnachtskekse


Gerade zur Weihnachtszeit beginnt wieder einmal der feiertagstypische Stress. Geschenke für die Liebsten besorgen, die Wohnung festlich schmücken und selbstveständlich darf das weihnachtlich typische Gebäck nicht fehlen.

Meistens finden gerade hier einmal mehr Eier und diverse Milchprodukte entsprechende Verwendung. Persönlich bevorzuge ich da aber dennoch nach wie vor veganes Backen. Denn was mit Tierprodukten geht, geht auch problemlos ohne ;).
Zudem ist Weihnachten doch im Endeffekt die ideale Zeit, um etwas Liebe zu verschenken ❤

Daher hier ein paar vegane Weihnachtsinspirationen:

 

nussecken2
Nussecken mit einem Hauch von Orange

Nüsse, etwas Orangengeschmack und geschmolzene Zartbitter-Schokolade. Die ideale Kombi für alle, die es nussig und etwas bissfester mögen.

Hier geht es zum Rezept.

 

cookies3
Orangen-Heidelbeer-Kekse

Kleine, fluffige Kekse in der Geschmackskombi Orange und Heidelbeere. Schnell und unkompliziert :).

Hier geht es zum Rezept.

 

energy4
Weihnachtliche Energyballs [raw]

Auch etwas Rohveganes darf nicht fehlen. Eine etwas gesündere, aber dennoch weihnachtlich geschmackvolle Variante aus Datteln, Mandeln und getrockneten Äpfeln.

Hier geht es zum Rezept.

 

cookies2
Spekulatius-Apfel-Himbeer-Schichtkekse

Schichtkekse mit einer Kombi aus Apfel, Himbeeren und Spekulatius. Fettarm und gesund und doppelt so gesund. Dazu auch noch schnell und unkompliziert in der Zubereitung ;).

Hier geht es zum Rezept.

 

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und weihnachtlich vegan genießen ;).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s