[Christmas Bakery] – vegane & glutenfreie Zimtsterne


Die Vorweihnachtszeit ist jetzt mal wieder in vollem Gange. Da wird es dann natürlich auch mal wieder Zeit für die alljährliche Weihnachtsbäckerei.
Etwas, das ich dieses Jahr daher unbedingt ausprobieren wollte waren daher die guten, alten Zimtsterne. Natürlich in veganer Version, versteht sich :).

Was ich am backen besonders mag ist, wenn Rezepte nicht allzu viele Zutaten beinhalten. Wenn sie simpel und damit auch für Kochanfänger geeignet sind. Gerade aber auch für solche, die sonst mit der veganen Küche nicht viel am Hut haben. Oder sich nicht vorstellen können, wie man vegan backen soll. Besonders herausfordernd ist da ja meistens die Sache mit dem Tierprodukte ersetzen.
So werden traditionelle Zimtsterne auch nicht selten mit Eiern gebacken. Doch da Weihnachten ja das Fest der Liebe ist, geht das auch prima ohne ;).

Wer es selbst einmal versuchen möchte, benötigt für dieses Rezept folgende Zutaten:

  • 150 g gehackte Mandeln
  • 150g gehackte Haselnüsse
  • 100g Puderzucker
  • 2 EL Orangensaft
  • 1 EL Zimt

Glasur:

  • 90g Puderzucker
  • 1 EL Orangensaft

 

 

Und so geht´s:

1.) Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen mit einander verkneten.
2.) Den Teig für circa 60 Minuten in den Kühlschrank stellen. (Dadurch wird er später fester und lässt sich dann auch leichter ausrollen.)
3.) Vor dem Ausrollen des Teigs die Arbeitsfläche mit etwas Öl bestreichen. Dadurch klebt der Teig dann nicht an und lässt sich leichter ausrollen.
4.) Den Teig mit einem Nudelholz gleichmäßig ausstreichen und die ersten Sterne ausstechen.

Teig_Sterne

5.) Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
6.) Die ausgestochenen Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.
7.) Alles für 20 Minuten backen. Und anschließend etwas auskühlen lassen.

Zimtsterne7
Zimtsterne5
Zimtsterne8

8.) Für die Glasur den Puderzucker durch ein Sieb geben, um Klümpchenbildung zu vermeiden. Anschließend den Orangensaft hinzu geben und alles mit einander zu einer glatten Konsistenz vermischen.
9.) Die Sterne mit der Glasur bestreichen und trocknen lassen. Fertig ;).

Zimtsterne6
Zimtsterne4

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen ;).

Zimtsterne3
Zimtsterne2

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s