Mediterrane Olivenbrötchen [vegan]


Es wurde einmal wieder Zeit für selbstgebackene Brötchen. Schließlich war es schon eine Weile her, seit es das letzte Mal etwas Selbstgebackenes gab.
Dieses Mal gibt es Brötchen mit einer mediterranen Note. In der Kombination mit Oliven und Oregano, auf jeden Fall super lecker. Besonders, wenn man es etwas mediterran angehaucht mag, sind diese Brötchen genau das Richtige.

Wer es selbst einmal ausprobieren möchte, benötigt folgende Zutaten:

  • 400 g Dinkelmehl
  • 1 EL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Oregano
  • 2 EL Olivenöl
  • 70 g grüne Oliven
  • 1 Pk. Trockenhefe
  • 250 ml lauwarmes Wasser

 

 

Und so geht´s:

Olive9

1.) Oliven in kleine Stücke schneiden.

2.) Das Dinkelmehl sowie die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchkneten. Immer wieder etwas Mehl hinzufügen und den Teig durchkneten, bis dieser nicht mehr klebt.

3.) Den Teig mit einem Tuch abgedeckt für etwa eine Stunde aufgehen lassen.

4.) Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.

5.) Den Teig noch einmal gut durchkneten, gleichgroße Teigstücke entnehmen und Kugeln formen.

6.) Auf ein mit Backpapier ausgelegtem Bleck legen und für 20 Minuten backen.

Olive2

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen ;).

Olive7

10 Kommentare zu „Mediterrane Olivenbrötchen [vegan]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s