Roter Linsenaufstrich


Nichts ist besser, als ein guter Brotaufstrich. Besonders dieser hat es mir da letztens angetan. Und zwar ein simpler, proteinreicher und leckerer Brotaufstrich aus Roten Linsen.

Egal ob als Brotaufstrich oder auch als Dip, dieser Roter Linsenaufstrich hat mich auf jeden Fall überzeugt, sodass ich ihn in Zukunft öfter zubereiten werde.

Wer es selbst einmal ausprobieren möchte, benötigt folgende Zutaten:

  • 60 g Rote Linsen
  • 2 TL Tomatenmark
  • 172 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Cherry Tomaten
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1/2 TL scharfe Rote Paprika

 

 

 

 

Und so geht´s:

1.) Die Roten Linsen nach Anleitung in Wasser mit 2 TL Gemüsebrühe aufkochen.

2.) Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, klein schneiden und in einer Pfanne kurz anschwitzen.

3.) Die Tomaten waschen und in der Mitte halbieren, und zu den fertigen Roten Linsen hinzufügen.

3.) Als nächstes ebenfalls die gebratene Knoblauchzehe sowie Zwiebel, zusammen mit den Gewürzen und dem Tomatenmark zu den Roten Linsen hinzugeben.

4.) Alles gut mit einander vermengen und in einen Mixer umfüllen. Im Mixer alles zu einer glatten Masse pürieren.

Fertig ist der selbstgemachte Brotaufstrich aus Roten Linsen :).

RLinsenaufstrich_9
RLinsenaufstrich

Ideal zu Knäckebrot und anderen Brotsorten. Oder auch als etwas anderer Dipp.

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen ;).

RLinsenaufstrich_2

 

Ein Kommentar zu „Roter Linsenaufstrich

  1. Liebe Cordula,

    dieses Rezept wird probiert. Ich liebe Linsen und ich benötige immer wieder Inspirationen zum Thema Brotaufstrich… Ich binb sehr gespannt – danke für das Rezept.

    Liebe Grüße

    Stefanie Betken 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s