Rote Linsenbällchen mit Senf-Joghurt-Dip


Heute gibt es einmal wieder ein neues Rezept. Dieses Mal wieder eines mit Roten Linsen. Eines, meiner aktuell liebsten Hülsenfrüchte. Denn aus ihnen lassen sich eine Vielzahl gesunder und auch leckerer Rezepte zaubern. Zum Beispiel ein Rotes Linsen-Kokos-Dal, oder auch eine Suppe aus Roten Linsen.
Heute gibt es mal ein etwas anderes Rezept. Und zwar in Form von Roten Linsenbällchen in Kombination mit einem einfachen, aber super leckeren Senf-Joghurt-Dip.

Wer es mit diesem Rezept selbst einmal ausprobieren möchte, benötigt dafür folgende Zutaten:

  • 150 g Rote Linsen
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 TL Rote Paprika, scharf
  • 1 TL gelbes Currypulver
  • 1 TL Kurkuma
  • etwas Öl
    Für den Dip:
  • ca. 60 g Sojajoghurt natur
  • 1 EL Senf











Und so geht´s:

1.) Zuerst die Roten Linsen zusammen mit etwa 150 ml Wasser in einen Topf geben und bei halb geöffnetem Deckel für etwa 20 Minuten köcheln lassen. Solange, bis eine breiige Konsistenz entstanden ist und die Roten Linsen das Wasser vollständig aufgesogen haben.

2.) Als nächstes die rote Zwiebel schälen und klein schneiden.

3.) Weiter das Tomatenmark, das Paprikapulver sowie das Chilipulver zu den Roten Linsen hinzufügen, und alles zu einer gleichmäßigen Masse vermengen.

4.) Im nächsten Schritt aus der Rote Linsen Masse runde Kugeln formen.

5.) Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Bällchen darin von allen Seiten goldbraun braten.

6.) In der Zwischenzeit den Sojajoghurt mit dem Senf vermengen, und alles gut mit einander verrühren.

Fertig :).

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen ;).

Ein Kommentar zu „Rote Linsenbällchen mit Senf-Joghurt-Dip

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s