Mini Chiabatta Brötchen


Wer mag sie nicht – die italienische Küche?
Ich jedenfalls mag sie sehr. So darf natürlich das klassische Ciabattabrot nicht fehlen. Dieses Mal jedoch eher in einer Miniversion.
Doch diese Mini Ciabatta Brötchen stehen ihrem großen Bruder in nichts nach. Der klassische Geschmack ist derselbe, nur das Format ein anderes. Zusammen mit Bruschetta mit Tomaten und Zwiebeln, haben uns diese kleinen Brötchen jedenfalls sehr gut geschmeckt.

Deshalb gibt es sie daher auch zum Ausprobieren in Rezeptform.

Für etwa 8 Brötchen benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 20 g Hefe, frisch
  • 1,5 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 260 g Dinkelmehl












Und so geht´s:

1.) Das Dinkelmehl in eine Rührschüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Die Hefe zerbröseln und mit 300 ml Wasser übergießen und mit einem Mixer zu einem glatten Teig vermengen. Dann den Teig für etwa 20 Minuten mit einem Küchentuch bedecken.

2.) Als nächstes das Salz und Olivenöl dazu geben und alle Zutaten mit den Händen zu einem glatten, homogenen Teig verkneten. Den Teig abgedeckt mit einem Küchentuch für eine weitere Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat.

3.) An dieser Stelle den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

4.) Nachdem der Teig aufgegangen ist, diesen nochmals vorsichtig durchkneten und zu einer Rolle ausrollen. Weiter 8 gleichgroße Stücke schneiden und diese in den Händen zu kleinen Brötchen formen.

5.) Als nächstes die einzelnen geformten Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Und die Brötchen für etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Fertig sind die kleinen Ciabatta Brötchen.
Ideal zu Antipasti oder auch als Beilage zu anderen Gerichten.

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen ;).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s