Die Sache mit dem Weltschmerz

Manchmal, wenn man sich so in der Welt umsieht, dann könnte man den Eindruck gewinnen, dass es so viel Leid gibt, dass es einen schier überwältigt. So geht es mir zumindest manchmal. Und ich denke, dass ich da nicht die einzige bin.
Es beginnt schon damit, wenn man sich die Nachrichten ansieht. Berichte über Kriege, über politische Missstände, Umweltkatastrophen und so vieles mehr. Doch auch in unserem Alltag geht es weiter. Menschen, die gegen andere Menschen hetzen, soziale Ungerechtigkeiten… die Liste könnte man wohl noch bis ins Unendliche fortsetzen. „Die Sache mit dem Weltschmerz“ weiterlesen