Die Sache mit der Nachhaltigkeit. Und dem Streben nach Perfektion.

Als ich noch Veganer war, wurde ich desöfteren damit konfrontiert, dass meine Lebensweise ja auch nicht perfekt wäre. Denn im Grunde wäre vegan zu leben Heuchelei. Schließlich nimmt man Fliegen während des Autofahrens ja auch das Leben. Überhaupt dürfte man nicht mehr Auto fahren, denn ökologisch ist das auch wieder nicht. Und Medikamente werden auch an Tieren getestet. Folglich sind diese ebenso wenig vegan, wie die Tatsache, dass für das Umpflügen von Acker Kleintiere sterben müssen. Eine Tatsache, die man als Veganer ja gerne mal „ignoriert“. „Die Sache mit der Nachhaltigkeit. Und dem Streben nach Perfektion.“ weiterlesen

Plastikfrei im Urlaub

Wieder einmal ist es soweit. Die Urlaubszeit steht an. Und gerade hier wird es mit der Nachhaltigkeit nicht immer so leicht. Insbesondere dann, wenn es um die Vermeidung von Plastik geht. Denn viele Produkte on the go werden in eben solcher Umhüllung angeboten.
Sei es abgepackter Salat oder mal eben ein To-Go-Smoothie oder die gute, alte Cola im Plastikbecher mit passendem Plastikstrohhalm. Weiter geht es mitunter mit Kosemtikprodukten in Reisegrößen, welche natürlich praktisch in Plastik verpackt sind. „Plastikfrei im Urlaub“ weiterlesen