[Mindful Monday] – Wie man lernt positiver zu denken.

Wir können alles haben – den perfekten Job, das perfekte Haus, Reichtum, vielleicht das perfekte Aussehen und doch können wir todunglücklich sein. Oder aber wir besitzen gerade einmal das Nötigste, strahlen aber vor Glück.

Woran liegt das?

„Wir sind was wir denken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir unsere Welt.“

„[Mindful Monday] – Wie man lernt positiver zu denken.“ weiterlesen

Warum Schubladendenken Stillstand bedeutet. Und was positives Vorleben damit zu tun hat.

Nichts hält uns so sehr zurück wie Schubladendenken. Denn es hemmt uns dabei uns weiter zu entwickeln. Es ist vielmehr selbst erwählter Stillstand.

Doch wir alle praktizieren es. Auf die eine oder andere Weise. Stecken Menschen verschiedener Gruppierungen in Schubladen.

Einmal Scheuklappen auf, nicht mehr ablegen, bitte.

Doch wir leben nicht auf diesem Planeten um in irgendwelche Schubladen gepresst zu werden. Vielmehr sind wir alle individuell. Und so möchte ein jeder von uns doch betrachtet werden, oder? „Warum Schubladendenken Stillstand bedeutet. Und was positives Vorleben damit zu tun hat.“ weiterlesen