Tipps für eine grünere Küche – #ecomoments

Nachdem es letzten Monat darum ging wie man für mehr Nachhaltigkeit im Badezimmer sorgen kann, ist heute die Küche dran. Der Ort, an dem wir unser Essen zubereiten und dazu diverse Küchengeräte und andere Utensilien verwenden.

Insbesondere in der Küche lässt sich in Sachen green living so einiges tun. So habe ich im Laufe der Zeit in diesem Bereich unserer Wohnung nach und nach auch immer mehr umgestellt. Und ich bin auch immer noch dabei hier und da kleine Änderungen vorzunehmen. Denn es gibt immer hier und da kleine Schrauben, an denen man noch drehen kann ;). „Tipps für eine grünere Küche – #ecomoments“ weiterlesen

Die Sache mit dem Weltschmerz

Manchmal, wenn man sich so in der Welt umsieht, dann könnte man den Eindruck gewinnen, dass es so viel Leid gibt, dass es einen schier überwältigt. So geht es mir zumindest manchmal. Und ich denke, dass ich da nicht die einzige bin.
Es beginnt schon damit, wenn man sich die Nachrichten ansieht. Berichte über Kriege, über politische Missstände, Umweltkatastrophen und so vieles mehr. Doch auch in unserem Alltag geht es weiter. Menschen, die gegen andere Menschen hetzen, soziale Ungerechtigkeiten… die Liste könnte man wohl noch bis ins Unendliche fortsetzen. „Die Sache mit dem Weltschmerz“ weiterlesen

Thema Mikroplastik

Mikroplastik ist derzeit in aller Munde. Und das ist den neusten Studienergebnissen zufolge sogar wortwörtlich zu nehmen. Doch was genau ist dieses Mikroplastik? Wo kommt es her und wie erkennst du es? Bei der Beantwortung dieser Fragen will ich dir im heutigen Post helfen.

„Thema Mikroplastik“ weiterlesen

Mehr Wertschätzung für Blogs

Einen Blog zu betreiben bedeutet viel Arbeit. Recherche für Beiträge, sich Gedanken darüber zu machen was andere interessieren könnte und dabei auch möglichst fundierten Content zu liefern.
Essen möglichst appetitlich in Szene setzen, die geschossenen Bilder zu bearbeiten, das Ganze mit Text füllen. Sich Gedanken machen. „Mehr Wertschätzung für Blogs“ weiterlesen