Vegane Ernährung = Mangelernährung?

Bist du Veganer? Oder möchtest du es werden? Oder ernährst du dich vielleicht vorwiegend plantbased?
Tja, dann wird dir wohl bekannt sein, dass so eine rein pflanzliche Ernährung eine Mangelernährung ist. Denn woher bekommt man sonst sein Protein? Sein Eisen? Und überhaupt die ganzen anderen wichtigen Nährstoffe?

Ich glaube ein jeder, der sich vegan ernährt oder es mal eine zeitlang getan hat, wird das Klischee kennen, dass sich vegan zu ernähren eine Mangelernährung sei.
Schließlich ist so eine pflanzliche Ernährung in ihrer Lebensmittelauswahl sehr limitiert. Und zudem ist es auch gar nicht natürlich, denn es muss ja Vitamin B12 supplementiert werden. „Vegane Ernährung = Mangelernährung?“ weiterlesen

Soja – gesund oder ungesund?

Eine Hülsenfrucht, die immer wieder für Diskussionen sorgt. So sagen manche die Sojabohne sei eine Giftpflanze und lehnen daher den Konsum dieser vehement ab. Andere wiederum halten sie für durchaus gesund und unbedenklich.

Ich glaube im Universum der Ernährungsdebatten darf dieses Thema einfach nicht fehlen. Also, was stimmt denn nun? Was hat es mit der Sache um die Sojabohne auf sich? Ist sie wirklich so ungsund, wie manche so gerne behaupten? Oder ist sie nicht eher zu Unrecht negativ gehyped? „Soja – gesund oder ungesund?“ weiterlesen

Die Sache mit dem Cholesterin…

Immer mal wieder geht es durch die Medien, dass der Konsum von cholesterinhaltigen Lebensmitteln wie Käse, Eier oder Fleisch, kein gesundheitliches Risiko in sich berge. So wird an mancher Stelle dann die Meinung vertreten, dass wir mehr Fette und Protein zu uns nehmen sollten, dafür lieber die Menge an Kohlenhydraten reduzieren sollten.
Etwas verwirrend. Denn an anderer Stelle heißt es wiederum man solle möglichst nicht zu viele cholesterinhaltige Lebensmittel konsumieren, denn diese erhöhen das sogenannte schlechte LDL-Cholesterin sowie den Gesamt-Cholesterinwert und fördern damit die Entwicklung von Arteriosklerose sowie Herzerkrankungen. „Die Sache mit dem Cholesterin…“ weiterlesen

Die DGE bezieht Stellung. Neues Positionspapier zu veganer Ernährung.

Die DGE, oder auch Deutsche Gesellschaft für Ernährung, hat ein neues Positionspapier zu veganer Ernährung veröffentlicht. Als ich davon gehört habe, musste ich mir das entsprechende PDF sofort durchlesen. Und, es ist ein guter Schritt in die richtige Richtung, würde ich mal sagen. Besonders für die sonst eher noch konservative DGE, die bislang eine vegane Ernährung als Dauerernährung nicht wirklich für geeignet hielt. Da sind die Amerikaner sowie die Australier schon einige Schritte weiter. Vor allem weil diese eine vegane Ernährung durchaus für alle Lebensphasen sowie Altersgruppen für geeignet halten. So gelten diese Empfehlungen auch für Schwangerschaft, Stillzeit, Kleinkindesalter sowie für Jugendliche. Doch da sieht das die DGE leider noch etwas anders. „Die DGE bezieht Stellung. Neues Positionspapier zu veganer Ernährung.“ weiterlesen