[Anzeige] – Nachhaltiges für unterwegs


Im Zuge dessen, dass ich mich damals immer mehr mit dem Thema der veganen Ernährung befasste, kam irgendwann auch der ökologische Aspekt hinzu. Und damit auch die Frage, was man als Einzelner alles tun kann, um seinen ökologischen Fußabdruck ein Stück weit zu reduzieren.
So ist mit der Reduktion des Tierproduktekonsums schon einiges getan. Aber auch im Alltag, kann man einen kleinen Beitrag leisten. Daher ist es mir zunehmend wichtig geworden, dass die Dinge, die ich besitze, auch einen nachhaltigen Charakter haben. Denn Wegwerfplastik und Küchenutensilien aus Kunststoff sind alles andere als umweltfreundlich. Vielmehr können viele dieser Stoffe gar nicht erst recycelt werden. Von Mikroplastik gar nicht erst zu sprechen.

So durfte ich, in freundlicher Kooperation mit dem Online-Shop mehr-gruen.de, zwei Produkte testen. Einmal die Lunchbox Splash. Und dann noch den Coffee to go Becher ECOBO Go.

Nachhaltig shoppen – Green Lifestyle für die ganze Familie

So habe ich mich sehr über die Zusammenarbeit gefreut. Denn mehr grün steht für nachhaltige Produkte. Gerade im Bereich Wohnaccesoires, Artikel für den Haushalt und Spielsachen.
Desweiteren informiert das Unternehmen auch auf seinem Blog stets über aktuelle Informationen aus den Bereichen Energie, Recycling, Konsum und Nachhaltigkeit im Alltag.

Denn Nachhaltigkeit lässt sich prima in den Alltag übertragen. So auch für unterwegs ;).

 

I love my coffee ❤

Becher4
Becher3

Es gibt so gut wie keinen Morgen, der bei mir nicht mit einer Tasse frisch gebrühtem Kaffee beginnt. Am liebsten aus einer original italienischen Kaffeemaschine. Ohne Filter. Ohne Kapsel. Schön ökologisch ;).
Und passend dazu der Coffee to go Becher ECOBO Go. In sonnigem Gelb. Genau das Richtige für gute Laune am Morgen. So passt auch mit 350ml eine gute Menge Kaffee in den Becher. Ideal um genüsslich wach zu werden.

So wurde der Becher mit frisch gebrühtem Kaffee aus der Espressomaschine und einem Schuss Sojamilch eingeweiht. Selbst bei noch heißem Kaffee lässt sich der Becher problemlos umfassen, ohne dass es zu heiß wird. Das ist ja bei traditionellen Coffee to go Bechern gerne mal so eine Sache. Doch bei dem ECOBO Go ist das absolut kein Problem.

Coffee

So hat der Becher auch im Alltag einen prima Dienst geleistet. Gerade unterwegs, wenn man mal einen Kaffee zum Mitnehmen haben möchte. Zwar ist es wohl für manche ungewohnt, wenn man mit einem selbst mitgebrachten Becher vor ihnen steht, doch nach freundlicher Erklärung war das absolut kein Problem und der Kaffee landete im ECOBO Go :).

Was mir auch sehr gefällt ist, dass der Deckel sozusagen multifunktional einsetzbar ist. Zum Einen als Deckel, aus dem man trinken kann. Aber auch als Untersetzer, um dem sonnigen kleinen Teil festen Halt zu verleihen.

Untersetzer

Was mir an den Produkten von mehr-gruen.de besonders gefällt ist wie gesagt, dass das Unternehmen seinen Fokus auf Nachhaltigkeit legt. So besteht der Coffee to go Becher aus Biokunststoff und der Deckel aus Silikon. So besteht der für den ECOBO Go verwendete Biokunststoff aus Bambusfaser, welcher mit einem Melaninharz kombiniert wird. Daher ist das Material sehr langlebig und auch biologisch abbaubar.
So ist der Becher frei von BPA, PVC und Phthalat, auch für die Spülmaschine geeignet und ideal für heiße sowie kalte Getränke.

 

Ecolunchbox im Bento-Style

Das Design dieser Eco Lunchbox 3in1 hat es mir besonders angetan. Denn dieser Bento-Style mit zwei verschiedenen Stockwerken und dem kleinen Lunchpod gefällt mir besonders gut. So kann man in dem kleinen Lunchpod prima und vor allen Dingen auslaufsicher beispielsweise seinen Salatdressing oder auch einen Dip oder Brotaufstrich aufbewahren. Und weitere Zutaten ideal von einander trennen.

Bento8
Bento7
Bento4
Deckel

Zudem ist die Lunchbox auch noch plastikfrei. Gerade das ist ein Punkt, auf den ich, wenn es um die Inhalte meiner Küche geht, besonderen Wert lege. So gefällt mir besonders, dass die Lunchbox aus Edelstahl gefertigt ist. Denn Edelstahl ist nicht nur ein zu 100% recycelbarer Stoff, sondern auch sehr langlebig (bevor Plastik und Kunststoff Mode wurden, hat man seine Brotzeit auch in Edelstahlboxen transportiert). Zudem ist die Box auch spülmaschinenfest und Gerichte können auch prima im Ofen aufgewärmt werden.
Insgesamt verfügt die kleine Bento Box über ein Füllvermögen von 950ml. Das reicht sehr gut aus, um ein leckeres veganes Mittagessen darin zu transportieren.

Wie gesagt, dieser Bento Style hatte es mir (als Japanfan ;)) besonders angetan. Auch die leichte Handhabung mit dem Siikondeckel, welcher die beiden „Stockwerke“ mittels zweier Edelstahlhaken zusammen hält, ist einfach in der Handhabung.
So wurde die Lunchbox auch gleich eingeweiht. Und auch den Transport hat die Eco Lunchbox vollkommen auslaufsicher überstanden.

Bento_voll2
Bento_voll

 

Nachhaltig und ideal für unterwegs

Alles in allem bin ich von den Produkten von mehr-gruen.de richtig begeistert. Denn sie kombinieren für mich gleich mehrere Faktoren, die für mich wichig sind.
Zum Einen in Bezug auf die verwendeten Materialien. Dass sie einfach in der Handhabung sind und sich somit auch prima in den Alltag integrieren lassen. Wie gängige Produkte auch. Aber auch das Design der Produkte hat es mir angetan.
Schlicht und doch stylish.

Gerade wenn man auf Nachhaltigkeit im Alltag Wert legt, wird man bei mehr-guen gut fündig werden. Aber auch jetzt zu Weihnachten, wenn man noch auf der Suche nach einer Geschenkidee sein sollte, lässt sich bestimmt etwas passendes finden :).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s