Urban Gardening – Tipps fürs Gärtnern auf dem Balkon

Es gibt nichts Schöneres als seine eigenen Kräuter oder sein eigenes Obst und Gemüse zu pflanzen und zu ernten. Nun besitzt nicht jeder von uns einen großen Garten, in welchem das möglich ist. Manche von uns leben auf kleinerem Raum. Doch Urban Gardening, oder auch urbaner Gartenbau genannt, geht auch auf dem Balkon. Denn Urban Gardenng beschreibt nichts anderes als die Nutzung von städtischen Flächen für den Gartenbau. Daher insbesondere für solche unter uns, die nicht gerade über einen eigenen Garten verfügen, sondern für die der Raum zum Gemüseanbau begrenzt ist, genau die passende Alternative. „Urban Gardening – Tipps fürs Gärtnern auf dem Balkon“ weiterlesen

How to: Minimalistisch wohnen – 8 simple Tipps.

Weniger ist mehr. Irgendwie ist da was Wahres dran. Zumindest meinen persönlichen Erfahrungen nach.
Früher versuchte ich immer Ordnungzu halten, doch so recht gelingen wollte es nicht. Kaum einen Tag später, sah es schon wieder genauso aus wie davor. Und manchmal verlor ich bei den ganzen Dingen, die man im Laufe der Jahre ansammelt, den Überblick.
Auch wenn ich nicht so recht wusste wie ich über Minimalismus denken sollte, war es im Endeffekt doch eine ziemliche Bereicherung für mich. Obwohl ich mich selbst nicht als Minimalist bezeichnen möchte. Ich lebe einfach nur minimalistischer als früher. „How to: Minimalistisch wohnen – 8 simple Tipps.“ weiterlesen

Meditation lernen

Wenn ich früher mit dem Thema Meditation in Berührung kam, dann hatte ich oft Vorbehalte. Hielt es vielmehr für etwas Esotherisches. Spiritualität, das Streben nach Erleuchtung, nicht wirklich etwas für mich.
Doch irgendwann hatte sich das gewendet. Als ich mehr mit dem Thema Achtsamkeit in Berührung kam und darüber schlussendlich wieder bei der Meditation landete. Vor allen Dingen Studien mit buddhistischen Mönchen hatten es mir angetan. „Meditation lernen“ weiterlesen