Kalte Mango-Suppe mit Minze [vegan]


Die letzten Sommertage waren ziemlich heiß. Über 30°C, da kommt man ordentlich ins Schwitzen und sehnt sich nicht selten nach einer Abkühlung.
Wie wäre es da mal mit einer Suppe etwas anders? Statt warm, einfach mal kalt genießen?

Da die Minze in meinem kleinen Urban Garden auf unserem Balkon spriest wie nochmal was, liegt natürlich die Überlegung nahe wie man diese am besten verarbeiten kann.

Minze2
Minze

Dabei entstanden ist diese fruchtig-erfrischende Mango-Minz-Suppe :).

Wer es selbst einmal ausprobieren möchte, benötigt dafür folgende Zutaten:

  • 1 reife Mango
  • 1 EL brauner Zucker
  • Saft einer Limette
  • 3 Zweige Minze

 

 

 

Mango3.jpg

Und so geht´s:

1.) Die Mango schälen und in kleine Stücke schneiden.

2.) Die Mango zusammen mit dem Zucker in einen Mixer geben.

3.) Die Minze sowie den Limettensaft dazu geben und gut durchmixen.

4.) Die Suppe für etwa drei Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

5.) Mit ein paar frischen Minzblättern dekorieren und erfrischend kalt servieren.

Mango9.jpg
Mango6.jpg

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen ;).

Mango7.jpg

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s