Ist Bio wirklich besser?

Ich habe jetzt schon des Öfteren die Erfahrung gemacht, dass man mir sagte auf dem Bauernhof sehe man ja, dass es den Tieren gut geht. Von daher sei es ja möglich Milch und Eier von „glücklichen“ Tieren zu bekommen und das ganz ohne Tierqual.

Meine Meinung dazu ist, dass Bio im Prinzip ein Label zur Gewissensbefriedigung ist.

Bio, genauso wie Freilandhaltung oder der Begriff Grasgefüttert lassen uns denken, dass Kühe auf der Weide grasen oder Hühner im Freien herumscharren. Das Bild vom idyllischen Bauernhof sozusagen. „Ist Bio wirklich besser?“ weiterlesen