Cremige Tomatensuppe


Der Winter ist die ideale Zeit für wunderbar wärmende Suppen. Für mich hat es immer wieder dieses gemütliche Feeling. Wenn der Dampf der Suppe aufsteigt, während es draußen regnet oder schneit. Dieses Gefühl ist einfach nur herrlich.
So ist dann diese simple und cremige Tomatensuppe entstanden.

Wer es selbst einmal ausprobieren möchte, benötigt für dieses Rezept folgende Zutaten:

  • Olivenöl
  • Zwiebel gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Tomaten
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 80 ml Kokosmilch
  • 1 TL Tomatenmark
  • Salz & Pfeffer












Und so geht´s:

1.) Als Erstes die Tomaten waschen und halbieren. Zeitgleich die Zwiebel und die beiden Knoblauchzehen klein schneiden.

2.) Dann das Olivenöl in einen Topf geben und darin die Zwiebeln sowie Knoblauchzehen kurz für eine Minute anschwitzen.

3.) Als nächstes die Gemüsebrühe zusammen mit den Tomaten dazu geben. Und alles für etwa 10 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.

4.) Weiter die Kokosmilch und das Tomatenmark dazu geben und gleichmäßig unterrühren. Und alles für weitere 5 Minuten köcheln lassen.

5.) Zu guter Letzt mit einem Pürierstab die Suppe zu einer gleichmäßigen, cremigen Masse mixen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertig ist die wunderbar cremige Tomatensuppe, ideal zur kalten Jahreszeit :).


Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen 🙂

2 Kommentare zu „Cremige Tomatensuppe

Schreibe eine Antwort zu Andrina Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s