Krafttraining als Frau? Keine Angst vor Gewichten.

Nie hätte ich gedacht, dass mir Sport einmal Spaß machen würde. Dass ich in der Hinsicht tatsächlich etwas für mich finden würde, auf das ich mich jedes Mal freue. Etwas, das mein Wohlbefinden steigert und inzwischen zu meinem Alltag gehört.
Denn bis vor einem Jahr noch war ich eher ein Sportmuffel. Ich bewege mich ja schließlich viel, dachte ich immer. Privat sowie beruflich. Gerade in der Altenpflege ist man gut auf den Beinen und auch so mancher körperlichen Belastung ausgesetzt. „Krafttraining als Frau? Keine Angst vor Gewichten.“ weiterlesen

[Mindful Monday] – Wie Dankbarkeit positive Emotionen fördert.

Einfach mal dankbar sein. Für das, was unser Leben positiv bereichert. Für das, was wir bereits haben. Statt über das zu sinnieren was wir nicht haben.

Das Konzept der Dankbarkeit hat viele positive Effekte. Und ist damit sogar in der Lage positive Emotionen zu fördern.
Gut, nun könnte man meinen, dass das ziemlich leicht gemacht klingt. Einfach darüber nachdenken für was man in seinem Leben dankbar ist und schon sollen sich negative Emotionen in Rauch auflösen? Oder unangenehme Situationen angenehmer werden? „[Mindful Monday] – Wie Dankbarkeit positive Emotionen fördert.“ weiterlesen

[Mindful Monday] – Thema Hochsensibilität.

In letzter Zeit stoße ich immer häufiger auf den Begriff der Hochsensibilität. Sehe Menschen, die sich mit diesem Konzept identifizieren und sich als hochsensibel bezeichnen. Sei es auf Youtube oder u.a. Pinterest. Das Konzept scheint immer mehr Anklang zu finden. Immer mehr Menschen anzusprechen, die für sich in diesem Konzept eine Erklärung für bestimmte Vorgänge ihres Empfindens und Handelns sehen.

Doch was bedeutet der Begriff genau? Und was steckt hinter dem Konzept? „[Mindful Monday] – Thema Hochsensibilität.“ weiterlesen

Vegane Ernährung = Mangelernährung?

Bist du Veganer? Oder möchtest du es werden? Oder ernährst du dich vielleicht vorwiegend plantbased?
Tja, dann wird dir wohl bekannt sein, dass so eine rein pflanzliche Ernährung eine Mangelernährung ist. Denn woher bekommt man sonst sein Protein? Sein Eisen? Und überhaupt die ganzen anderen wichtigen Nährstoffe?

Ich glaube ein jeder, der sich vegan ernährt oder es mal eine zeitlang getan hat, wird das Klischee kennen, dass sich vegan zu ernähren eine Mangelernährung sei.
Schließlich ist so eine pflanzliche Ernährung in ihrer Lebensmittelauswahl sehr limitiert. Und zudem ist es auch gar nicht natürlich, denn es muss ja Vitamin B12 supplementiert werden. „Vegane Ernährung = Mangelernährung?“ weiterlesen