Krafttraining als Frau? Keine Angst vor Gewichten.

Nie hätte ich gedacht, dass mir Sport einmal Spaß machen würde. Dass ich in der Hinsicht tatsächlich etwas für mich finden würde, auf das ich mich jedes Mal freue. Etwas, das mein Wohlbefinden steigert und inzwischen zu meinem Alltag gehört.
Denn bis vor einem Jahr noch war ich eher ein Sportmuffel. Ich bewege mich ja schließlich viel, dachte ich immer. Privat sowie beruflich. Gerade in der Altenpflege ist man gut auf den Beinen und auch so mancher körperlichen Belastung ausgesetzt. „Krafttraining als Frau? Keine Angst vor Gewichten.“ weiterlesen

Pflanzlich leben und das soziale Umfeld…

Nicht selten ist es so, dass man irgendwann einmal an den Punkt kam, dass man vielleicht eine Dokumentation oder einen Fernsehbericht gesehen hat, mit dem Leid der Tiere konfroniert wurde, und für sich entschieden hat – so wie bisher kann ich nicht mehr weiter machen.
Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Eier… Es erscheint als sei man plötzlich aufgewacht, nur das Umfeld, die Welt um einen herum, schläft noch. So kann genau dieser Zustand einen nicht selten vor eine emotionale Herausforderung stellen. „Pflanzlich leben und das soziale Umfeld…“ weiterlesen