Die Sache mit der Nachhaltigkeit. Und das Streben nach Perfektion.

Als ich noch Veganer war, wurde ich desöfteren damit konfrontiert, dass meine Lebensweise ja auch nicht perfekt wäre. Denn im Grunde wäre vegan zu leben Heuchelei. Schließlich nimmt man Fliegen während des Autofahrens ja auch das Leben. Überhaupt dürfte man nicht mehr Auto fahren, denn ökologisch ist das auch wieder nicht. Und Medikamente werden auch an Tieren getestet. Folglich sind diese ebenso wenig vegan, wie die Tatsache, dass für das Umpflügen von Acker Kleintiere sterben müssen. Eine Tatsache, die man als Veganer ja gerne mal „ignoriert“. „Die Sache mit der Nachhaltigkeit. Und das Streben nach Perfektion.“ weiterlesen

New World – was ich mir für diese Welt wünschen würde

Wie könnte eine bessere Welt für uns aussehen, wenn wir uns diese selbst erschaffen könnten? Wenn vielleicht eine Fee vorbei käme und uns einen Wunsch erfüllen würde?

Probleme in dieser Welt gibt es viele. Wir sind umgeben von Misständen.
Allein, wenn wir uns in der medialen Landschaft geltender Berichterstatter bewegen, erfahren wir wo es im Argen liegt. „New World – was ich mir für diese Welt wünschen würde“ weiterlesen

Tierversuchsfreie Kosmetik erkennen. Und wie viel davon benötigen wir eigentlich?

Wie viel Kosmetik benötigen wir eigentlich?
Eine Frage, die ich mir öfter einmal gestellt habe. Denn manche von uns besitzen teilweise ein ganzes Kosmetik-Arsenal. Schränke voll und übervoll mit verschiedenen Cremes, Foundations, Pudern, Lippenstiften, Mascaras und noch vielem mehr.
Manchmal frage ich mich hierbei ob so ein Sammelsurium wirklich notwendig ist? Denn mir persönlich erschließt sich nicht, wozu man zwanzig verschiedene Lippenstifte benötigt? „Tierversuchsfreie Kosmetik erkennen. Und wie viel davon benötigen wir eigentlich?“ weiterlesen