Veganes Gulasch

Heute gibt es mal eine Rezeptvariante für alle, die es etwas herzhafter mögen. Denn das was man als fleischessender Mensch gewöhnt ist oder von früher mal gewöhnt war, kann man jederzeit in einer veganen Variante nachkochen.
Es wird wohl nicht eins zu eins wie das Original schmecken, doch man kann mit ein bisschen Kreativität so einigen Geschmacksnuancen ziemlich nahe kommen ;). „Veganes Gulasch“ weiterlesen

Chili sin carne

Heute gibt es mal was Mexikanisches: Chili. Wie der Name schon sagt, sin carne. Also, ohne Fleisch. Dafür aber mit Tofu ;). „Chili sin carne“ weiterlesen

Ist Soja-Milch genauso umweltschädlich wie Coca-Cola? (Nachtrag zu „Tofu zerstört den Regenwald!“… Wirklich?)

ZETTEs ist teilweise schon erstaunlich, wie schlecht recherchiert manch ein Artikel (hier des Magazins ze.tt) ist. So gibt es darin zum Beispiel das hier zu lesen: „Da der regionale Anbau in Deutschland nicht mehr ausreicht, um die hohe Nachfrage zu decken, werden schon seit Jahren vor allem Sojabohnen aus Südamerika importiert. In Hauptanbaugebieten wie Brasilien und Paraguay  werden dafür riesige Flächen des Regenwalds gerodet, Pestizide eingesetzt und Kleinbauern von großen Agrarfirmen vertrieben. Gedanken, die vielleicht nicht jeden Veganer umtreiben, der hierzulande in sein Tofu-Würstchen beißt.“
„Ist Soja-Milch genauso umweltschädlich wie Coca-Cola? (Nachtrag zu „Tofu zerstört den Regenwald!“… Wirklich?)“ weiterlesen