Frittelle mit Feta und Lauchzwiebeln [vegetarisch]

Nachdem es in letzter Zeit wieder vermehrt vegane Rezepte gab, ist dieses hier einmal wieder vegetarisch. Inspiriert aus der italienischen Küche, gibt es daher eine Teigtaschen-Kreation, gefüllt mit Fetakäse und Lauchzwiebeln.
„Frittelle mit Feta und Lauchzwiebeln [vegetarisch]“ weiterlesen

Warum ist Fleisch so günstig? Oder: Warum auch Veggies für günstige Fleischpreise mit bezahlen.

Irgendwie ist es manchmal schon komisch. Da gibt es Streitigkeiten und Beschwerden ob man vegane Fleischersatzprodukte als Schnitzel oder Steak oder was auch immer fleischähnlich klingt benennen darf, dabei gibt es weit wichtigere Dinge, um die wir uns in dieser Hinsicht Gedanken machen sollten.
Um ein Kilo Fleisch zu produzieren benötigt man circa 15 kg Soja. Aus derselben Menge könnte man jedoch gut 30 Kilo Tofu produzieren. Und dennoch ist Fleisch im Supermarkt um die Ecke günstiger als jeder veganer oder vegetarischer Fleischersatz. „Warum ist Fleisch so günstig? Oder: Warum auch Veggies für günstige Fleischpreise mit bezahlen.“ weiterlesen

Vegane Ernährung = Mangelernährung?

Bist du Veganer? Oder möchtest du es werden? Oder ernährst du dich vielleicht vorwiegend plantbased?
Tja, dann wird dir wohl bekannt sein, dass so eine rein pflanzliche Ernährung eine Mangelernährung ist. Denn woher bekommt man sonst sein Protein? Sein Eisen? Und überhaupt die ganzen anderen wichtigen Nährstoffe?

Ich glaube ein jeder, der sich vegan ernährt oder es mal eine zeitlang getan hat, wird das Klischee kennen, dass sich vegan zu ernähren eine Mangelernährung sei.
Schließlich ist so eine pflanzliche Ernährung in ihrer Lebensmittelauswahl sehr limitiert. Und zudem ist es auch gar nicht natürlich, denn es muss ja Vitamin B12 supplementiert werden. „Vegane Ernährung = Mangelernährung?“ weiterlesen