Frauen und Krafttraining – 4 Mythen

Als Frau sollte man keinesfalls zu schweren Gewichten greifen, sonst wird man schnell zu massig und verliert womöglich noch jegliche Weiblichkeit. So zumindest eines vieler Vorurteile, die mit der Thematik Frauen und Kraftsport in Verbindung gebracht werden.

Zugegeben, auch ich hatte anfangs solche Bedenken. Und stellte mir dabei diverse Fragen wie: Werde ich nicht zu massig, womöglich unfeminin, wenn ich mit Gewichten trainiere?
Schließlich sind wir als Frauen bekanntlich ja das sogenannte „schwache“ Geschlecht. Zumindest anatomisch betrachtet. Und gerade deshalb passt die Kombination aus Gewichten heben und Weiblichkeit nicht in allen Köpfen zusammen.

„Frauen und Krafttraining – 4 Mythen“ weiterlesen

Diese pflanzlichen Lebensmittel enthalten besonders viel Eisen.

Oftmals glauben viele Eisen sei besonders in Fleisch zu finden. Und dass Vegetarier sowie Veganer daher prädistiniert sind einen Eisenmangel zu entwickeln.
Doch das stimmt nicht ganz. Es gibt so einige eisenreiche pflanzliche Lebensmittel, die die Aufnahme des Nährstoffs sichern. Welche das sind, erfährst du in diesem Artikel. „Diese pflanzlichen Lebensmittel enthalten besonders viel Eisen.“ weiterlesen

Warum der BMI nicht aussagekräftig ist.

Wenn es darum geht einzuschätzen in welchem Bereich unser Gewicht rangiert, egal ob Normalgewicht oder Übergewicht, ist die wohl gängigste Methode dafür die Erfassung des BMI. Oder auch Body-Mass-Index genannt.
Doch wie zuverlässig ist diese Art der Erfassung wirklich? Was sagt der BMI eigentlich genau aus? Und gilt dieser für alle Personengruppen gleichermaßen? „Warum der BMI nicht aussagekräftig ist.“ weiterlesen