Warum wir Vorsätze manchmal nicht in die Tat umsetzen. Und was die Intentions-Verhaltens-Lücke damit zu tun hat.

Nun liegt bald ein ziemlich ereignisreiches Jahr hinter uns. Eines, das durch eine weltweite Pandemie geprägt wurde. Durch zwei Lockdowns, durch Verschwörungstheorien, Aufstände und Demonstrationen. Durch ein Kopf-an-Kopf-Rennen in der US amerikanischen Präsidentschaftswahl. Und noch vieles mehr.
Manche sagen, sie wünschen sich, dass das Jahr schnellstmöglich vorbei geht und endlich 2021 einen neuen Abschnitt in unser aller Leben einläutet.
Und genau hier setzen viele an und nehmen sich, pünktlich zum ersten Januar des neuen Jahres vor: sich gesünder zu ernähren, mit dem Rauchen aufzuhören, mehr Sport zu machen, endlich ein paar Kilos abzunehmen, vielleicht auch endlich mal eine Weiterbildung zu machen, die man schon lange vor hatte in die Tat umzusetzen. Oder viele andere gute Vorsätze, wie man in unserem Sprachgebrauch sagt.

„Warum wir Vorsätze manchmal nicht in die Tat umsetzen. Und was die Intentions-Verhaltens-Lücke damit zu tun hat.“ weiterlesen

[Mindful Monday] – Thema Hochsensibilität.

In letzter Zeit stoße ich immer häufiger auf den Begriff der Hochsensibilität. Sehe Menschen, die sich mit diesem Konzept identifizieren und sich als hochsensibel bezeichnen. Sei es auf Youtube oder u.a. Pinterest. Das Konzept scheint immer mehr Anklang zu finden. Immer mehr Menschen anzusprechen, die für sich in diesem Konzept eine Erklärung für bestimmte Vorgänge ihres Empfindens und Handelns sehen.

Doch was bedeutet der Begriff genau? Und was steckt hinter dem Konzept? „[Mindful Monday] – Thema Hochsensibilität.“ weiterlesen