[Mindful Monday] – Thema Hochsensibilität.

In letzter Zeit stoße ich immer häufiger auf den Begriff der Hochsensibilität. Sehe Menschen, die sich mit diesem Konzept identifizieren und sich als hochsensibel bezeichnen. Sei es auf Youtube oder u.a. Pinterest. Das Konzept scheint immer mehr Anklang zu finden. Immer mehr Menschen anzusprechen, die für sich in diesem Konzept eine Erklärung für bestimmte Vorgänge ihres Empfindens und Handelns sehen.

Doch was bedeutet der Begriff genau? Und was steckt hinter dem Konzept? „[Mindful Monday] – Thema Hochsensibilität.“ weiterlesen

Mindful Morning – Warum eine Morgenroutine deinen Tag bereichern kann.

Wie sieht der Ablauf deines Morgens aus?
Schlafen bis zum letzten Weckerklingeln, hastig den Kaffee trinken und kurz unter die kalte Dusche, bevor es abgehetzt zur Arbeit geht? Oder doch lieber entspannt und ruhig? Vielleicht aber auch sportlich aktiv mit einem gesunden Frühstück?

Die ersten 60 Minuten am Morgen sind entscheidend, denn diese bestimmen wie der Rest des Tages verläuft, so heißt es. Und da ist etwas Wahres dran. „Mindful Morning – Warum eine Morgenroutine deinen Tag bereichern kann.“ weiterlesen

[Minimalistischer leben] – Thema Achtsamkeit.

Es gibt so vieles, das uns tagtäglich beschäftigt. Das unsere Zeit in Anspruch nimmt und uns dann wiederum innerlich aufwühlt. So vertiefen wir uns vielleicht in den einen oder anderen Gedanken, was wir noch vor uns haben, was wir erreichen wollen oder welche To dos auf uns warten, die vielleicht eine unaufhörliche Liste zu bilden scheinen.
Doch auf was kommt es wirklich an? Sind alle unsere Gedanken hilfreich? Oder sind uns so manche Gedanken nicht vielleicht eher im Weg und hindern uns die Zeit, die
wir haben, sinnvoll zu nutzen? „[Minimalistischer leben] – Thema Achtsamkeit.“ weiterlesen